Dachdeckerei
Zimmerei
Solartechnik
Bauklempnerei
ALLES AUS EINER HAND
Steildächer
Gründächer
Henke Dachdecker - Dachdecker-Logo

Dachdeckerei / Zimmerei / Solartechnik in Schaumburg - Henke seit 1889

Ganz gleich wie Ihre Wünsche aussehen. Wir bieten Ihnen eine fachkompetente Beratung, Planung und Ausführung aus einer Hand.

Neueste Blogeinträge im Newsroom

20
JAN
2017
Henke Dachdecker für Stadthagen - VELUX Lichtlösung

VELUX eröffnet neue Dimensionen bei Belichtung des Dachgeschosses – Lichtlösung „Panorama“ ermöglicht Raumgewinn und setzt neue Maßstäbe bei Tageslichteinfall und Ausblick

Mit der neuen Dachfenster-Kombination „Panorama“ kann bei der Belichtung von Dachgeschossen künftig in neuen Dimensionen gedacht werden. Velux bietet mit der neuen gaubenähnlichen Lösung nicht nur die Möglichkeit, mehr Wohnfläche mit voller Stehhöhe zu gewinnen, sondern zugleich Lichteinfall und Ausblickkomfort deutlich zu erhöhen. Die neue Lichtlösung ist ab März 2017 als 4er- oder 6er-Kombination im Komplett-Paket mit Schwingfenstern im oberen und Klapp-Schwing-Fenstern im unteren Bereich sowie mit allen benötigten Bauteilen für eine leichte Montage und optimale Anschlusssicherheit mit 10 Prozent Preisvorteil erhältlich. Kunden können die Dachfenster-Kombination aber auch individuell mit anderen Produkten kombinieren. Die Lichtlösung „Panorama“ eignet sich für Dachneigungen von 35 bis 55 Grad. Großflächige Dachfensterkombinationen von Velux wie Lichtband, Quartett oder Cabrio verwandeln Räume unter dem Schrägdach in helle, attraktive Wohn- und Aufenthaltsbereiche und tragen so zum Wohlbefinden der Bewohner bei. Alle bisher als Systemlösungen bekannten Fensterkombinationen heißen künftig „Lichtlösungen“ und werden zugleich um eine neue Variante großflächiger Dachfensterkombinationen erweitert: die Lichtlösung „Panorama“. Sie verbindet die Vorteile von Gauben und Dachfenstern in innovativer Weise. Da im oberen Bereich Dachfenster in einer sonst geschlossenen Dachfläche eingesetzt werden, ist der Tageslichteinfall besonders groß und der Ausblick lässt die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen. Im Komplett-Paket bietet Velux die Lichtlösung „Panorama“ mit einem Preisvorteil von 10 Prozent im Vergleich zum Kauf der Einzelprodukte. Sorgen vor zu großer Sonneneinstrahlung im Sommer angesichts der großflächigen Verglasung sind unbegründet. Die Dachfenster können sowohl mit außenliegenden Hitzeschutz-Markisen als auch mit innenliegenden Sonnenschutz-Produkten ausgerüstet werden. Mehr Kopffreiheit und Ausblick bietet auch die Lichtlösung „Raum“. Sie besteht aus zwei Klapp-Schwing-Fenstern sowie dem bekannten Kombi-Aufkeilrahmen und ist – genauso wie Lichtband, Quartett oder Cabrio – im Komplett-Paket inklusive aller benötigten Bauteile für eine leichte Montage und optimale Anschlusssicherheit ebenfalls mit 10 Prozent Preisvorteil erhältlich. Wer Stehhöhe im Wohnraum gewinnen und gleichzeitig den großen Tageslichteinfall von Dachfenstern nutzen will, hat damit eine attraktive Alternative für die Belichtung des Dachgeschosses – zumal durch die schrägen Dachfenster doppelt so viel Licht in die Räume gelangt, wie durch die senkrechten Fenster in Giebelwänden oder normalen Gauben. Komplett-Paket gewährleistet einfachen und sicheren Einbau Die Lichtlösung „Panorama“ ist als 2 x 3-Kombination mit sechs Dachfenstern jeweils in der Größe 78 x 118 cm oder 2 x 2-Kombination mit vier Dachfenstern verfügbar. Bei letzterer Variante kann der Planer zwischen den Größen 78 x 118 cm, 94 x 118 cm und 114 x 118 cm wählen. Serienmäßig werden die Dachfenster mit Thermo-Verglasung angeboten. Bei der Ausführung kann zwischen Kunststoff, Kiefer natur oder weiß lackiert gewählt werden. Dabei ist die Montage dank des Lieferumfangs im Komplett-Paket mit Schwingfenstern im oberen und Klapp-Schwing-Fenstern im unteren Bereich sowie mit allen benötigten Bauteilen denkbar einfach. Mit vorgefertigtem unteren Querbalken und Querträger jeweils aus laminiertem Holz sowie den zwei seitlichen Aufkeilelementen mit 12,5 cm Polyurethan-Dämmung stellen Handwerker die Unter-Konstruktion her. Anschlusssicherheit gewährleisten die von Velux Dachfenstern bekannten Eindeckrahmen, Dämm- und Anschlussprodukte, die speziell auf die Lichtlösung „Panorama“ angepasst wurden. Wer bei Verglasung oder Fenstertypen variieren will, kann die Lichtlösung auch individuell zusammenstellen und beispielsweise unten ein Schwingfenster statt eines Klapp-Schwing-Fensters einsetzen.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland...
12
JAN
2017
Henke Dachdecker - Statt über Zinsen ärgern, Wohnträume verwirklichen - In Dachgeschossausbau investieren und gleich mehrfach profitieren

Mit VELUX Dachfenstern das Dachgeschoss zum Leben erwecken

In vielen Häusern befindet sich unterm Dach viel Platz, der oftmals nur zur Lagerung von Ausrangiertem genutzt wird. Dabei können Bewohner gerade hier von einem Raum profitieren, der durch viele Vorteile und besonderen Charme besticht. Durch den Einsatz von Velux Dachfenstern gewinnen Hausbesitzer wertvolle Wohnfläche, die durch viel Tageslicht, Luft und Ausblick schnell zum Lieblingsplatz im Haus wird. Endlich ein eigenes Reich für die Kinder, ein ruhiges Büro abseits des Familientrubels oder ein Hobbyraum mit toller Aussicht: langersehnte Wohnwünsche können im Dachgeschoss verwirklicht werden. Beim Ausbau des Dachbodens sollte das Dach auch gleich energetisch saniert werden. Das wertet nicht nur die eigene Immobilie auf, sondern schlägt sich auch positiv auf die Heizkostenrechnung nieder. Ein Traumreich für die Kleinen Kinder freuen sich besonders über ein eigenes Reich. Gerade wenn der Raum durch Schrägen wie ein Zelt wirkt und gemütliche Ecken zum Spielen einladen, fühlen sie sich wohl. Durch den Dachausbau haben sie direkt eine ganze Etage gewonnen, in der sie sich entfalten können. Außerdem helfen die Extraportion Tageslicht und die frische Luft dabei, sich bei den Hausaufgaben zu konzentrieren. Dass diese Faktoren den Lernerfolg erhöhen, ist wissenschaftlich bewiesen. Wenn die Kinder älter werden, genießen sie die Privatsphäre einer eigenen Etage im Elternhaus gleich doppelt. Hoch hinaus mit Entspannung und Spaß Auch wenn die Kinder bereits aus dem Haus sind – ein Dachausbau lohnt sich immer. So kann der Dachboden etwa zum Lieblingsraum werden, in dem Bewohner ihre Hobbys ausleben. Warum zum Sport in den Keller gehen? Der Fitness-Raum unter dem Dach eröffnet ganz neue Ausblicke. Große Velux Dachfenster sorgen für ein gesundes Raumklima, das den Trainingserfolg unterstützt. Licht und eine ausreichende Lüftung regen die Ausschüttung von Glückshormonen an und fördern die Leistungsfähigkeit. Wer eher eine sonnendurchflutete Wellness-Oase vor Augen hat, kann bei einem tragfähigen Dachboden sein privates Spa im oberen Geschoss einrichten. Unter den Dachfenstern können Ruheflächen mit viel Lichteinfall für das tägliche Sonnenbad entstehen. Eine Sauna sollte hingegen an einer senkrechten Wand installiert werden um Hitzestauungen zu vermeiden. Mit der passenden Musik wird der Aufenthalt im eigenen Dachgeschoss so schnell zum Kurzurlaub. Plissees oder Sichtschutz-Rollos garantieren dabei, dass keine neugierigen Blicke die Entspannung beeinträchtigen. Beste Raumbedingungen für den Erfolg Wer schon lange den Traum hegte, sich selbständig zu machen und von zu Hause aus zu arbeiten, sollte über ein Arbeitszimmer unterm Dach nachdenken. Die eigene Produktivität kann sich in der ruhigen Etage bestens entfalten. Platzieren Bewohner den Schreibtisch zudem am Dachfenster, profitieren sie darüber hinaus von der hohen Lichtausbeute, die ihre Konzentration fördert. Wenn man dabei noch den Blick nach draußen über die Umgebung schweifen lassen kann, sind der eigenen Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Falls zu viel Sonne die Arbeit an Laptop oder PC stört, leisten Sonnenschutz-Lösungen wie Jalousetten, Plissees oder Sichtschutz-Rollos von Velux effektiven Blendschutz.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland GmbH Broschüre VELUX Dachfenster Broschüre VELUX Automatische-Produkte INTEGRA System Broschüre VELUX Sonnenschutz, Rollläden und...
03
JAN
2017
Henke Dachdecker für Auetal - Mit Velux Dachfenstern automatisch richtig Lüften

Feucht ist nicht immer fröhlich – Auswirkungen und Risiken mangelnder Lüftung von vielen Deutschen unterschätzt

Bei der Frage nach den Folgen mangelnden Lüftens im Winter, sind die Deutschen geteilter Meinung: 62 Prozent sehen das Hauptproblem in zu trockener Luft, 28 Prozent in zu feuchter Luft. Dies ergab eine im Dezember 2016 im Auftrag des Dachfensterherstellers Velux durch das Marktforschungsinstitut Kantar Emnid realisierte Studie. Während trockene Luft zu Beeinträchtigungen von Wohlbefinden und Gesundheit führen kann, kann die Feuchtigkeit in der Luft zusätzlich zu Schäden an der Gebäudesubstanz führen. Sie entsteht beispielsweise durch Schwitzen, Kochen, Duschen oder Wäschetrocknen. Jeder Mensch produziert so durchschnittlich bis zu vier Liter Wasser pro Tag, die an die Luft abgegeben werden. Wird diese Feuchtigkeit durch Lüften nicht abtransportiert, schlägt sie sich an kalten Stellen wie etwa Außenwänden nieder. Hier steigt in der Folge das Risiko von Schimmelbildung. Dass diese Problematik nicht zu unterschätzen ist, zeigt ein weiteres Ergebnis der Studie: Fast jeder sechste Deutsche (16 %) hatte in den letzten zwei Jahren schon mal ein Problem mit Schimmelbildung in seinem Zuhause. Über ein Viertel (27%) der Befragten hat gelegentlich Probleme mit Tau- oder Kondenswasser an seinem Fenster. Dies kann ein erstes Zeichen für eine zu hohe Luftfeuchtigkeit sein. Ein regelmäßiger Austausch der verbrauchten, feuchten Raumluft gegen frische Außenluft beugt dem vor. Doch nicht nur die Feuchtigkeit ist ein Problem: Bei mangelnder Lüftung kann es durch Atmung und Ausdünstungen von Möbeln, Reinigungsmitteln und Zigaretten zu einer zu hohen Konzentration von CO₂ und flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) im Haus kommen. Dann drohen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Infektanfälligkeit oder Allergien und Augenreizungen – ein Grund mehr, regelmäßiges Lüften nicht zu vernachlässigen. Früher erfolgte durch undichte Fugen oder Ritzen auch bei geschlossenen Fenstern ein sozusagen unfreiwilliger Luftaustausch. Bei Neubauten und umfangreichen Modernisierungen ist dies heute meist nicht mehr der Fall, da Bauherren zur Vermeidung von Wärmeverlusten die Dämmung und damit auch die Dichtheit des Gebäudes optimieren. Experten empfehlen deshalb, je nach Wohnverhalten und Raum über den Tag verteilt drei bis fünf Mal zu lüften. Es liegt auf der Hand, dass dies beispielweise für Berufstätige kaum realisierbar ist. Mögliche Lösungen Diese Herausforderung lässt sich mit automatisierten Fenstern lösen. So gibt es etwa von Velux elektrische oder stromkostenneutral solarbetriebene Dachfenster, die sich zu vorher festgelegten Zeitpunkten von alleine öffnen und wieder schließen. Eine technisch noch ausgereiftere Lösung öffnet und schließt Fenster selbstständig bei Überschreiten von durch Sensoren ermittelten Luftfeuchtigkeits-Messwerten. Manuell bedienbare Fassaden- und Dachfenster lassen sich meist zu automatisierten nachrüsten, wobei es in der Regel nicht notwendig ist, alle Fenster in Haus oder Wohnung umzurüsten. Für einen ausreichenden Luftwechsel reicht es in der Regel aus, wenn einige automatische Fenster über die Räume im Gebäude verteilt sind. Für Bauherren, die den Luftwechsel besonders energieeffizient sicherstellen wollen, gibt es auch Fensterlüfter mit Wärmerückgewinnung, wie etwa „Smart Ventilation“ für Velux Dachfenster: Das nachrüstbare Zubehör wird außen oben am Dachfenster montiert und sorgt dafür, dass ein konstanter Luftaustausch stattfindet – auch bei geschlossenem Fenster. Die Wärme geht dabei nicht mit der abziehenden Raumluft verloren, sondern wird zu 81 Prozent zurückgewonnen. Die Akzeptanz für Lösungen, die automatisch für einen optimalen Luftaustausch sorgen, ist jedoch noch nicht sehr ausgeprägt. Etwa 50 Prozent der Deutschen lehnen solch eine Technik eher ab. „Es ist wichtig, das Problembewusstsein zu erhöhen. Viele Menschen unterschätzen den Aufwand, Fenster so oft zu öffnen, wie notwendig und damit auch das Risiko für ihre Gesundheit“, erklärt Sebastian Kording, Produktmanager für nachhaltige Gebäudetechnologien bei Velux Deutschland. „Wir entwickeln unsere Produkte deshalb auch so, dass wir die Ängste von Bauherren berücksichtigen und dadurch hoffentlich Vorbehalte gegen automatische Lösungen abbauen.“ So sind bei den automatischen Dachfenstern Sorgen vor wetterbedingten Feuchteschäden unbegründet, da sie sich dank eines Sensors bei Regen sofort schließen. Beim Fensterlüfter mit Wärmerückgewinnung kann das Fenster sogar geschlossen bleiben.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland GmbH Broschüre VELUX Dachfenster Broschüre VELUX Lüftungslösungen Broschüre VELUX Automatische-Produkte INTEGRA System VELUX Balanced Ventilation – Selbstregulierendes Lüftungselement für VELUX Dachfenster VELUX Smart...
20
DEZ
2016
Henke Dachdecker für Bückeburg - Velux Dachfenster lüften

Wenn Luft zu Wasser wird – Kondenswasser am Dachfenster vermeiden

Beschlagene Fenster sind ein typisches Phänomen der Herbst- und Wintermonate. Wenn feuchtwarme Raumluft auf die kalte Scheibe trifft, kühlt sie sich am Fenster ab und ein Teil der darin enthaltenen Feuchtigkeit kondensiert auf der Scheibe. Betroffen sind vor allem Dachfenster, die der aufsteigenden Luft eine größere Angriffsfläche bieten als senkrechte Fassadenfenster. Dagegen helfen kann bewussteres Lüften und Heizen. Am besten heizt man die komplette Wohnung kontinuierlich und gleichmäßig auf eine Temperatur von etwa 21 °C. So wird vermieden, dass die warme, feuchte Luft in kühlere Räume wandert und stattdessen dafür gesorgt, dass die Wärme in den Wänden richtig gespeichert wird. Wer tagsüber die Heizung ausschaltet oder die Raumluft auf weniger als 15 °C herunterregelt, findet am Abend eine ausgekühlte Wohnung vor. Wird dann die Heizung wieder aufgedreht, erwärmt sie zunächst nur die Raumluft, aber nicht die Außenwände und Fenster. Diese bleiben kühl und bringen die im Raum befindliche Luftfeuchtigkeit zum Kondensieren – auch eine ideale Bedingung für Schimmelbildung. Zudem sollten Mieter oder Eigentümer die Fenster in der kalten Jahreszeit drei- bis fünf Mal am Tag für etwa fünf bis 15 Minuten öffnen und im Optimalfall für Durchzug sorgen. Dadurch wird die beispielsweise beim Kochen, Duschen oder auch durchs Atmen an die Raumluft abgegebene Feuchtigkeit direkt nach draußen befördert und durch frische Außenluft ersetzt. Beim Lüften helfen können automatische Velux Dachfenster. Mit einer Funksteuerung lassen sich bei ihnen regelmäßige, kurze Lüftungsintervalle ganz einfach einstellen, sodass sich die elektrisch betriebenen Fenster automatisch nach Zeitplan öffnen und schließen, ohne dass sich jemand darum kümmern muss. Sorgen vor plötzlich einsetzendem Regen sind unbegründet: Ein Regensensor sorgt dafür, dass sie sich von selbst schließen. Wer schon Velux Dachfenster besitzt, hat die Möglichkeit, diese mit einem Solar-Nachrüst-Set nachträglich zu elektrifizieren. Dafür müssen noch nicht einmal Kabel verlegt werden. Für Bauherren, die den Luftwechsel besonders energieeffizient sicherstellen wollen, hat Velux zudem mit „Smart Ventilation“ einen Fensterlüfter für Dachfenster mit Wärmerückgewinnung entwickelt. Das nachrüstbare Zubehör wird außen oben am Dachfenster montiert und sorgt dafür, dass die Wärme nicht mit der abziehenden Raumluft verloren geht, sondern zu 76 Prozent zurückgewonnen wird.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland GmbH Broschüre VELUX Dachfenster Prospekt VELUX Elektrochrome Verglasung Broschüre VELUX Lüftungslösungen Broschüre VELUX Flachdach-Fenster Pflege- und Bedienungsanleitungen VELUX...

Bewerbungen

In dieser Rubrik finden Sie Informationen zu möglichen Bewerbungen

Unsere Leistungen

Dachdeckerei / Bedachungen

Dachdeckerei / Bedachung
Ob Schrägdach, Flachdach, Metalldach, Energiedach oder Gründach - als traditionsreiche Dachdeckerei schafft Henke für Sie architektonische Akzente ! Mit einer Dachgaube, Loggia oder Dachbegrünung verleihen unsere Dachdecker Ihrem Dach Individualität und Charakter. Welche Art der Bedachung Sie auch wünschen - Henke baut Dächer mit Format !
mehr erfahren

Solartechnik

Solartechnik / Solarstrom / Photovoltaik
Solartechnik macht Sie unabhängig von fossilen Energien und steigenden Energiekosten. Mit einer Photovoltaik-Anlage produzieren Sie Ihren eigenen Solarstrom, den Sie in Ihrem Solarstromspeicher bis zum Verbrauchszeitpunkt vorhalten können. Solarkollektoren senken Ihre Heizkostenrechnung. Egal welche Variante Sie bevorzugen - Henke baut für Sie die passende Solaranlage.
mehr erfahren

Zimmerei / Trockenbau

Zimmerei / Holzbau / Trockenbau
Immer die richtige Wahl: Als nachwachsender Rohstoff ist Holz ein vielseitiger Hightech-Baustoff. Als erfahrene Zimmerei erstellt Henke Ihren Dachstuhl, gestaltet mit Innenausbau neuen Wohnraum oder baut ein komplett neues Dachgeschoss. Ob individueller Wintergarten, Solar-Carport oder Terrassenüberdachung - Bei Henke ist Zimmerei und Holzbau Leidenschaft.
mehr erfahren

Tageslichtsysteme / Glasdach

Tageslichtsysteme / Dachfenster / Lichtkuppel / Oberlicht
Lassen Sie Ihren Wohnraum im natürlichem Licht erstrahlen. Egal ob Fassadenfenster, Dachfenster (VELUX / Roto), Dachschiebefenster (DayLight-Systems), Firstfenster oder Lichtkuppeln (ESSMANN / JET / LAMILUX) - Henke baut passgenaue Tageslichtlösungen, die in Form und Stil perfekt mit Ihrem persönlichem Ambiente harmonieren.
mehr erfahren

Bauklempnerei

Dachrinne / Rinnenreinigung / StehfalzZu einer optisch ansprechenden Gebäudegestaltung gehören auch Kaminverkleidungen, Regenfallrohre, Schneefanggitter oder Dachrinnen aus Metall. Hierzu stehen eine Vielzahl von Materialien wie Kupfer, Zink oder auch Edelstahl zur Verfügung. Als Fachbetrieb verleiht Henke Ihrer persönlichen Note Ausdruck.
mehr erfahren

Fassadenbau

Fassadenverkleidung / Metallfassade / HolzfassadeDie Fassade gilt als das "Gesicht" eines Gebäudes. Mit Fassadenbegrünung, einer Energiefassade oder einer traditionellen Fassadenverkleidung mit Holz, Stehfalz oder Naturschiefer mit der optimalen Fassadendämmung - Henke gestaltet Ihrem Haus sein individuelles "Gesicht" und senkt die Energiekosten.
mehr erfahren

Treppen

Treppe / Dachbodentreppe / SpindeltreppeDie Treppe ist die "Visitenkarte" des Hauses. Egal ob Geschosstreppe, Raumspartreppe, Dachbodentreppe oder Spindeltreppe - Henke plant und baut ausschließlich mit dem deutschen Markenhersteller Columbus-Treppen. Mit Henke können Sie Ihre harmonischen Wohnlandschaften "ersteigen".
mehr erfahren

Schornsteinbau

Schornstein / Schornsteinverkleidung / KaminhaubeMit einer Schornsteinverkleidung verleihen Sie Ihren Schornstein eine ganz individuelle Note - zum Beispiel mit Naturschiefer oder Stehfalz. Edelstahl-Kaminhauben oder Wetterfahnen sind ein optischer Blickfang für jeden Schornstein. Eine funktionale Schornsteinverrohrung verhindert Feuchtigkeitsschäden. Henke hat passgenaue Lösungen - für Ihren Schornstein.
mehr erfahren

Dämmung

Dachdämmung / Dachbodendämmung / EinblasdämmungDachdämmung und Fassadendämmung schafft Wohlbefinden im Sommer und spart Energie im Winter. Aber welche Dämmung ist die richtige ? Aufdachdämmung, Zwischensparrendämmung, Dachbodendämmung, Kellerdeckendämmung, Einblasdämmung - Viele Möglichkeiten - Viele Fragen - Henke gibt Ihnen Anworten !
mehr erfahren