Solartechnik
Steildächer
Zimmerei
Solartechnik
Bauklempnerei
ALLES AUS EINER HAND
Gründächer
Dachdeckerei
Henke Dachdecker - Dachdecker-Logo

Dachdecker Heinrich Henke GmbH aus Obernkirchen (Schaumburg-Lippe) - Seit 1889

Seit über 125 Jahren verbindet der Dachdecker- und Zimmererbetrieb Heinrich Henke GmbH traditionelle Handwerkskunst und moderne Technik zu einer effektiven Einheit – für einen Komplettservice für das Dach. Vom Dachstuhl bis zur Dacheindeckung, vom Steildach bis zum Flachdach über Dachfenster und moderne Solartechnik bietet Ihnen die Dachdeckerei Heinrich Henke GmbH die ganze Dachvielfalt an.

Unsere Leistungen für Ihre perfekte Dach- und Wohnwelt

Dachdeckerei | Bedachungen

Dachdeckerei / Bedachung
Ob Steildach, Flachdach, Metalldach, Energiedach oder Gründach - als traditionsreiche Dachdeckerei schafft Henke für Sie architektonische Akzente ! Mit einer Dachgaube, Loggia oder Dachbegrünung verleihen unsere Dachdecker Ihrem Dach Individualität und Charakter. Welche Art der Bedachung Sie auch wünschen - Henke baut Dächer mit Format !
mehr erfahren

Zimmerei | Dachausbau

Zimmerei / Holzbau / Trockenbau
Immer die richtige Wahl: Als nachwachsender Rohstoff ist Holz ein vielseitiger Hightech-Baustoff. Als erfahrene Zimmerei erstellt Henke Ihren Dachstuhl, gestaltet mit Innenausbau neuen Wohnraum oder baut ein komplett neues Dachgeschoss. Ob individueller Wintergarten, Solar-Carport oder Terrassenüberdachung - Bei Henke ist Zimmerei und Holzbau Leidenschaft.
mehr erfahren

Dachfenster | Tageslichtsysteme

Tageslichtsysteme / Dachfenster / Lichtkuppel / Oberlicht
Lassen Sie Ihren Wohnraum im natürlichem Licht erstrahlen. Egal ob Fassadenfenster, Dachfenster (VELUX / Roto), Dachschiebefenster (DayLight-Systems), Firstfenster oder Lichtkuppeln (ESSMANN / JET / LAMILUX) - Henke baut passgenaue Tageslichtlösungen, die in Form und Stil perfekt mit Ihrem persönlichem Ambiente harmonieren.
mehr erfahren

Solartechnik | Solarstrom | Solarwärme

Solartechnik / Solarstrom / Photovoltaik
Solartechnik macht Sie unabhängig von fossilen Energien und steigenden Energiekosten. Mit einer Photovoltaik-Anlage produzieren Sie Ihren eigenen Solarstrom, den Sie in Ihrem Solarstromspeicher bis zum Verbrauchszeitpunkt vorhalten können. Solarkollektoren senken Ihre Heizkostenrechnung. Egal welche Variante Sie bevorzugen - Henke baut für Sie die passende Solaranlage.
mehr erfahren

Dachrinnen | Bauklempnerei

Dachrinne / Rinnenreinigung / StehfalzZu einer optisch ansprechenden Gebäudegestaltung gehören auch Kaminverkleidungen, Regenfallrohre, Schneefanggitter oder Dachrinnen aus Metall. Hierzu stehen eine Vielzahl von Materialien wie Kupfer, Zink oder auch Edelstahl zur Verfügung. Als Fachbetrieb verleiht Henke Ihrer persönlichen Note Ausdruck.
mehr erfahren

Fassaden | Giebelverkleidung

Fassadenverkleidung / Metallfassade / HolzfassadeDie Fassade gilt als das "Gesicht" eines Gebäudes. Mit Fassadenbegrünung, einer Energiefassade oder einer traditionellen Fassadenverkleidung mit Holz, Stehfalz oder Naturschiefer mit der optimalen Fassadendämmung - Henke gestaltet Ihrem Haus sein individuelles "Gesicht" und senkt die Energiekosten.
mehr erfahren

Treppen

Treppe / Dachbodentreppe / SpindeltreppeDie Treppe ist die "Visitenkarte" des Hauses. Egal ob Geschosstreppe , Raumspartreppe, Dachbodentreppe oder Spindeltreppe- Henke plant und baut ausschließlich mit dem deutschen Markenhersteller Columbus-Treppen. Mit Henke können Sie Ihre harmonischen Wohnlandschaften "ersteigen".
mehr erfahren

Schornsteinverkleidung

Schornstein / Schornsteinverkleidung / KaminhaubeMit einer Schornsteinverkleidung verleihen Sie Ihren Schornstein eine ganz individuelle Note - zum Beispiel mit Naturschiefer oder Stehfalz. Edelstahl-Kaminhauben oder Wetterfahnen sind ein optischer Blickfang für jeden Schornstein. Eine funktionale Schornsteinverrohrung verhindert Feuchtigkeitsschäden. Henke hat passgenaue Lösungen - für Ihren Schornstein.
mehr erfahren

Wärmedämmung | Isolierung

Dachdämmung / Dachbodendämmung / EinblasdämmungDachdämmung und Fassadendämmung schafft Wohlbefinden im Sommer und spart Energie im Winter. Aber welche Dämmung ist die richtige ? Aufdachdämmung, Zwischensparrendämmung, Dachbodendämmung, Kellerdeckendämmung, Einblasdämmung - Viele Möglichkeiten - Viele Fragen - Henke gibt Ihnen Anworten !
mehr erfahren

Aktuelles aus der Dach- und Wohnwelt aus unserem Newsroom

19
OKT
2018
Henke Dachdecker für Herford - Das besonders bienenfreundliche Gründach

Das besonders bienenfreundliche Gründach

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“  Dieses bekannte Zitat wird Albert Einstein zugeschrieben. Richtig ist, dass unter allen Bestäubern die Honigbiene die größte ökologische Rolle spielt, da diese fast 80 Prozent aller Nutz- und Wildpflanzen bestäubt. Die übrigen 20 Prozent übernehmen Hummeln, Fliegen, Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten. Richtig ist auch, dass infolge des Klimawandels, abnehmender Pflanzenvielfalt durch Monokulturen und den Einsatz von Pflanzengiften ein starker Rückgang von Insekten generell und auch von Wild- und Honigbienen zu verzeichnen ist – schlussendlich mit fatalen Folgen auch für den Menschen. Insekten benötigen artenreiche, blühende Grünflächen und diese können gerne auch auf dem Dach liegen. Vor allem die pflegearmen extensiven Gründächer haben große Bedeutung, da sie den Tier- und Pflanzenarten ungestörten Rückzugsraum bieten. Zusätzliche Elemente wie Sandlinsen, Totholz oder Nisthilfen fördern zudem gezielt die Artenvielfalt (ZinCo „Biodiversitäts-Gründach“). Neu bietet ZinCo jetzt außerdem den Systemaufbau „Bienenweide“, der einen effektiven Beitrag zur Unterstützung der Bienenvölker beabsichtigt. Die zu diesem Zweck speziell konzipierte Pflanzenmischung ist genau auf den Bedarf von Bienen abgestimmt und bietet ein vielseitiges sowie im Jahresverlauf besonders lang anhaltendes Nektar- und Pollenangebot. Die Blütezeit beginnt bereits im März mit Frühlings-Fingerkraut und Kaukasischer Gänsekresse und reicht dank Berg-Bohnenkraut bis in den späten Herbst. Insgesamt 24 nektarreiche und zeitversetzt blühende Pflanzenarten sind in der Pflanzenliste „Bienenweide“ zusammengestellt. Diese Arten sind allesamt für den exponierten Standort Dach geeignet und kommen mit einer Substratstärke von etwa 10 cm gut zurecht. Unter dem Substrat befinden sich Systemfilter, Dränageelement Floradrain® FD 25 und Speicherschutzmatte. Dieser ZinCo Systemaufbau sichert die dauerhafte Etablierung der bienenfreundlichen Bepflanzung. Mit der „Bienenweide“ entstehen artenreiche Gründächer, die den Bienen viel Nahrung bieten und ein wunderschönes Pflanzenbild ergeben. Natürlich lassen sich auch bestehende Gründachfächen im Nachhinein mit Pflanzen aus der Liste „Bienenweide“ ergänzen und damit bienenfreundlicher gestalten.   Quelle: Pressemitteilung ZinCo GmbH Broschüren und Informationsmaterial ZinCo – Broschüre extensive Dachbegrünung ZinCo – Dachbegrünung schafft neu...
16
OKT
2018
Henke Dachdecker für Minden - VELUX übernimmt JET-Gruppe

VELUX-Gruppe erwirbt JET-Gruppe

Vereinbarung vorbehaltlich der Genehmigung durch deutsche und österreichische Wettbewerbsbehörden Die Velux-Gruppe und der niederländische Finanzinvestor Egeria haben eine Vereinbarung bezüglich des Verkaufs der Jet-Gruppe an die Velux-Gruppe getroffen. Die Entscheidung zur Übernahme der JET-Gruppe, einem führenden, europäischen Anbieter von gewerblichen Tageslichtsystemen, entspricht der Wachstumsstrategie der Velux-Gruppe und deckt insbesondere das Wachstumsziel im Geschäftsbereich Nichtwohnungsbau bei Tageslichtsystemen ab. Der Erwerb der JET-Gruppe ist nach der im April verkündeten Übernahme der WASCO-Gruppe, einem US-amerikanischen Hersteller von Dachfenstern, die zweite Übernahme der Velux-Gruppe in diesem Jahr. Die Velux-Gruppe ist seit 75 Jahren Marktführer für Dachfenster bei Wohnimmobilien. Der erste Schritt in den gewerblichen Markt (außer Wohnimmobilien) fand im Jahr 2012 statt, als Velux Modular Skylights (VMS) – ein modulares Dachfenstersystem –eingeführt wurde. Heute besteht die Strategie darin, eine führende Position in diesem Geschäftsbereich durch organisches Wachstum und Übernahmen zu generieren. „Wir haben sehr positive Gespräche mit Egeria und der JET-Gruppe gehabt. Sofort haben wir gemerkt, dass die Ziele und die Kultur der JET-Gruppe sich mit denen in unserem Unternehmen sehr gut ergänzen. Durch die Übernahme der JET-Gruppe werden wir unsere Position innerhalb des gewerblichen Marktes in mehreren Ländern stärken und einige neue Produktkategorien zu unseren gewerblichen Angeboten in Europa hinzufügen können”, sagt David Briggs, Vorstandsvorsitzender der Velux-Gruppe. Der gewerbliche Bereich besteht aus zwei wesentlichen Segmenten: einem architektonischen Verglasungssegment, das einen größeren Fokus auf Design legt, wobei Architekten eine erhebliche Rolle bei der Auswahl des Glases oder den Acrylverglasungslösungen spielen einem gewerblichen Flachdachsegment, das fast nur Acryllösungen wie Lichtkuppeln oder durchgehende Dachfenster (CRLs) beinhaltet Die beiden Bereiche unterscheiden sich stark in ihren Kundengruppen und Verkaufsprozessen. Das Velux VMS Geschäft besitzt eine starke Präsenz im architektonischen Verglasungssegment, während JET eine führende Marktposition im gewerblichen Flachdachsegment innehat. „Wir freuen uns darauf, Teil der Velux-Gruppe zu werden und sehen bereits jetzt viel Wachstumspotential, um unser europäisches Geschäft weiter zu stärken. Dies wird unseren Kunden und Mitarbeitern zu Gute kommen”, sagt Ralf Dahmer, CEO der JET-Gruppe. Mark Wetzels, Partner bei Egeria, ist ebenfalls mit der Transaktion zufrieden: „Ich bin von der Velux-Gruppe begeistert und bin zuversichtlich, dass diese Kombination für beide Seiten, ihre Mitarbeiter und ihre Angebote am Markt, zufriedenstellend sein wird.“ „Mit der Übernahme der JET-Gruppe werden wir sofort einer der führenden Anbieter im gewerblichen Markt in Europa. Wir werden unsere VMS-Geschäftstätigkeiten mit der JET-Gruppe zusammenschließen und einen neuen gewerblichen Geschäftsbereich bilden, der weiteres Marktwachstum generieren kann. Wir sehen auch Chancen bei der Verbesserung des Großhandelsgeschäfts von JET durch den Verkauf einiger Produkte durch das Vertriebsnetz von Velux, wobei dies zu mehr Umsätzen unserer Vertriebspartner führen wird. Velux hat sich immer auf Tageslicht und Frischluft konzentriert, um bessere Lebens- und Arbeitsumgebungen bieten zu können. Die Übernahme von JET hilft uns dabei, Skaleneffekte auszunutzen und unsere Geschäftstätigkeit in einem vollkommen neuen Geschäftssegment zu erweitern”, sagt David Briggs, Vorstandsvorsitzender der Velux-Gruppe. Vor Abschluss der Transaktion muss die Übernahme noch durch die Wettbewerbsbehörden in Deutschland und Österreich genehmigt werden. Die Unternehmen werden keine weiteren Informationen über diese Vereinbarung bis zur endgültigen Genehmigung veröffentlichen. Aufgrund der noch ausstehenden Genehmigung und vorbehaltlich des Abschlusses der Übernahme der JET-Gruppe werden alle JET-Produkte weiterhin unter der Marke JET und durch die bestehende Organisation vermarktet werden, während Velux weiterhin VMS-Produkte verkaufen wird, bis alle Kunden mit dem Eigentümerwechsel vertraut sind, ein geordneter Übergang zur Marke Velux stattgefunden hat und dem Markt als solches mitgeteilt wurde. Es wird erwartet, dass sich durch die Neugründung des gewerblichen Geschäftsbereichs von Velux Synergieeffekte aus der Zusammenlegung gemeinsamer Funktionen und wesentlicher Kunden in beiden Organisationen ergeben werden.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland...
12
OKT
2018
Henke Dachdecker für Stadthagen - Sorgloses Lüften trotz drohendem Regen und Sturm Zubehör für Velux Dachfenster stellt gutes Raumklima automatisch und sicher her

VELUX Dachfenster – Sorgloses Lüften trotz Regen und Sturm

Zubehör für VELUX Dachfenster stellt gutes Raumklima automatisch und sicher her Der Herbst steht mit seinen regnerischen und stürmischen Tagen wieder vor der Tür. Da ist es verlockend, Fenster und Türen fest verschlossen zu halten und es sich drinnen gemütlich zu machen. Allerdings sollte das regelmäßige Lüften nicht vernachlässigt werden, da sonst das Risiko der Schimmelbildung steigt und sich Schadstoffe in der Luft sammeln können. Dachgeschossbewohner können auf zwei Lösungen für VELUX Dachfenster zurückgreifen, welche ohne unnötige Wärmeverluste lüften und Wetterschäden vermeiden. Wenn sich die Blätter der Bäume bunt färben und schließlich nach und nach herabfallen, ist es wieder soweit: Der Herbst ist da! Und dieser bringt leider nicht nur die bunte Farbenpracht der Blätter mit sich, sondern auch Regen, Wind und Kälte. Da liegt es nahe, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Trotz der ungemütlichen Jahreszeit sollten Hausbewohner das regelmäßige Lüften nicht vergessen, da die Luftfeuchtigkeit durch Schwitzen, Kochen, Duschen und Wäschetrocknen schnell in die Höhe schießen kann. Wird die feuchte Luft nicht herausgelassen, droht Schimmelbildung in den Räumen. Zudem kann es durch Atmung und Ausdünstungen von Möbeln, Reinigungsmitteln und Zigaretten zu einer zu hohen Konzentration von CO₂ und flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) im Haus kommen. Dann drohen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Infektanfälligkeit oder Allergien und Augenreizungen. Wer jedoch die Fenster zu lange öffnet oder vergisst sie zu schließen, muss mit dem Auskühlen der Wohnung oder Wetterschäden rechnen. Besonders Berufstätige stehen vor dem Problem, dass jederzeit bei Abwesenheit ein Sturm aufziehen könnte und so der Regen ungehindert durch die geöffneten Fenster nach drinnen gelangt. Für die Bewohner im Dachgeschoss bietet VELUX zwei Möglichkeiten, die die Herausforderung Lüftung auch im Herbst sicher und komfortabel lösen. Zum einen gibt es das Zubehör Smart Ventilation für VELUX Dachfenster. Dieser Dachfensterlüfter mit Wärmerückgewinnung sorgt nicht nur kontinuierlich für frische Luft auch bei geschlossenem Fenster, sondern gewinnt 81 Prozent der Wärme aus der abziehenden Raumluft zurück und nutzt sie zum Erwärmen der von außen eindringenden Luft. Besonders in den Herbst- und Wintermonaten wird das Haus so zuverlässig belüftet und zugleich Wärmeverlust und Zugluft vermieden. Das Eigengeräusch von Smart Ventilation ist dabei so gering, dass sich der Fensterlüfter sogar hervorragend für Schlafräume eignet. Der Einbau kann bei neueren VELUX Dachfenstern auch noch nachträglich erfolgen. Der Lüfter wird außen oberhalb des VELUX Dachfensters montiert und ist von innen nicht sichtbar. Gerade für Dachgeschosse mit elektrisch betriebenen Dachfenstern bietet sich die zweite Lösung an: das neue Smart-Home-System VELUX Active. Mit ihm lassen sich elektrisch betriebene Dachfenster- und Sonnenschutz-Produkte per App oder Sprachsteuerung über das Smartphone bedienen. Zudem überwachen Sensoren Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt im Raum, damit die Dachfenster sich automatisch öffnen oder schließen, um das Raumklima zu verbessern. Dabei bezieht das System externe Wetterdaten ein: Bei niedrigen Außentemperaturen bleibt das Fenster nur so lange offen wie gerade nötig, um Wärmeverluste und eine unangenehme Innentemperatur zu vermeiden. Wenn ein Herbststurm heranzieht, schließen sich die Dachfenster rechtzeitig von selbst. Elektrisch betriebene VELUX Dachfenster sind zudem alle serienmäßig mit einem Regensensor ausgestattet, der die Fenster automatisch bei einsetzendem Regen schließt. Gute Nachricht für alle, die manuell bedienbare Dachfenster haben: Mit einem Solar-Nachrüst-Set lassen sich diese nachträglich automatisieren.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland GmbH Broschüren und Informationsmaterial Broschüre VELUX Dachfenster Broschüre VELUX Lüftungslösungen VELUX Balanced Ventilation – Selbstregulierendes Lüftungselement für VELUX Dachfenster VELUX Smart Ventilation – Energieeffizientes Lüften m...
08
OKT
2018
Henke Solartechnik für Rinteln - FRONIUS SYMO HYBRID AB SOFORT MIT LG CHEM RESU SPEICHER KOMPATIBEL

FRONIUS SYMO HYBRID mit LG CHEM RESU Solarstromspeicher

Bestehende Anlagen nachrüsten oder ein neues Gesamtsystem installieren: Sie haben die Wahl ! Sie besitzen bereits einen Fronius Symo Hybrid? Glückwunsch! Jetzt können Sie Ihr System ganz einfach und schnell um einen LG Chem RESU Speicher erweitern und auf diese Weise Ihren Eigenverbrauchsanteil maximieren. Denn ab sofort ist der Fronius Symo Hybrid auch mit dem Speicher von LG kompatibel. Die überschüssige Energie des PV-Systems kann auf diese Weise effizient in dem LG Chem RESU7H (6,6 kWh nutzbare Kapazität) oder LG Chem RESU10H (9,3 kWh nutzbare Kapazität) gespeichert werden. Dies funktioniert sowohl bei neu installierten als auch bei bestehenden Systemen. Der Fronius Symo Hybrid ist das intelligente All-in-one Produkt: er vereint die Funktionen Batterieladegerät, Batteriewechselrichter, Hybridwechselrichter, Controller und Anlagen-Monitoring. Ab sofort ist er neben der Fronius Solar Battery auch mit dem LG Chem RESU Speicher kompatibel. Für jene Symo Hybrid Inverter mit der Software kleiner 1.9.1-x gibt es ein erforderliches Update. Maximaler Eigenverbrauch und Sicherheit im System Die Kompatibilität mit dem LG Chem RESU Speicher führt für den preis- und qualitätsbewussten Anlagenbesitzer zu maximaler Unabhängigkeit und einem höchstmöglichen Eigenverbrauch. Höchste Betriebssicherheit garantiert die Fronius Checkbox 500V. Jederzeit nachrüstbar Der LG Chem RESU Speicher kann jederzeit in das bestehende System nachgerüstet werden. Hierzu muss bei Systemen mit einer Softwareversion kleiner 1.9.1-x ein Update durchgeführt werden. Die Beschreibung des Updates finden Sie hier. Effiziente Speicherung durch Lithium Technologie Der LG Chem RESU Speicher überzeugt mit der leistungsstarken Lithium Technologie. In Kombination mit dem hohen Systemwirkungsgrad führt dies zu maximaler Effizienz. Höchste Eigenverbrauchsquote dank intelligentem Energieflussmanagement Die integrierte Multi Flow Technology des Fronius Symo Hybrid macht das System maximal flexibel: verschiedene DC- und AC-Energieflüsse sind parallel und zeitgleich möglich. So kann beispielsweise gleichzeitig ein Verbraucher mit Strom versorgt und der Speicher geladen werden.   Quelle: Pressemitteilung Fronius Deutschland...
03
OKT
2018
Henke Dachfenster für Stadthagen

Roto – Die perfekte Dachfenster-Lösung für mehr Licht und Luft finden

Individuell und schnell: Die perfekte Dachfenster-Lösung für mehr Licht und Luft finden Wie wird der Wohnraum unter dem Dach zu einem hellen, gemütlichen Wohlfühlort ? Um das ideale Dachfenster zu finden, hat Roto den Produktfinder entwickelt, mit dem Bauherren sich Inspiration für ihr individuelles Leben unter dem Dach holen können. Dachfenster ist nicht gleich Dachfenster ! Wichtig sind stets die individuellen Bedürfnisse der Dachgeschossbewohner. So könnte im Wohn- und Esszimmer beispielsweise mehr Licht gewünscht sein als im Bad oder im Schlafzimmer. Auch die baulichen Voraussetzungen eines Gebäudes können einen Einfluss auf die Wahl des passenden Dachfensters haben: Eine sehr große Raumhöhe wie zum Beispiel in einer Galerie oder ein schwer zugänglicher Bereich wie ein Treppenhaus verlangen oft nach elektronischer Bedienbarkeit der Dachfenster. Wer in der Stadt lebt, braucht möglicherweise Dachfenster mit besonders gutem Schallschutz, um Straßenlärm oder das geräuschvolle Treiben aus dem Straßencafé nebenan auszusperren. Dagegen spielen das Thema Energieeffizienz und ein damit einhergehendes angenehmes Wohnklima sowie geringe Heizkosten in nahezu allen Wohnsituationen eine wichtige Rolle. Ebenfalls entscheidend für ein angenehmes Wohnen unter dem Dach ist die Ausstattung: Verdunkelung, Blickschutz, Hitze- und Kälteschutz oder eine Kindersicherung sind hier nur beispielhaft zu nennen. Produktfinder macht passgenaue Vorschläge Um Wohnungseigentümern, Modernisierern sowie Bauherren die Auswahl der richtigen Lichtlösung zu erleichtern und ihnen individuelle Möglichkeiten für ihr Vorhaben vorzustellen, hat Roto den Produktfinder entwickelt. Nur ein paar wenige Klicks, schon erhalten Privatkunden passende Vorschläge für das eigene Dach. So wird zunächst der Wohnraum ausgewählt, der ein Dachfenster erhalten soll. Auch die Frage, ob die Stelle gut zugänglich ist oder ob eine elektrische Steuerung gewünscht wird, kann der Bauherr beantworten. Durch Fragen wir der Nutzer zum idealen Dachfenster mit passender Ausstattung geführt. Am Ende steht ein optimal passender Produktvorschlag. Im Anschluss besteht darüber hinaus die Möglichkeit, direkt eine ganzheitliche persönliche Beratung bei einem Roto Profipartner aus dem Dachhandwerk anzufragen. Dieser kommt aus der Region des Bauherrn, führt ihn nochmals persönlich durch die Roto Produktwelt und ist dann auch bei Bestellung und Montage an seiner Seite. Auf diese Weise können auch schwierige Einbausituationen oder spezielle Sonderwünsche besprochen werden. Ein wichtiger Zwischenschritt, denn je besser und passgenauer die Beratung im Vorfeld ist, desto besser kann der Dachhandwerker die Wünsche seiner Kunden umsetzen – und desto zufriedener sind sie mit dem Ergebnis !   Quelle: Pressemitteilung Roto Dach- und Solartechnologie GmbH Broschüren und Informationsmaterial Roto – Mehr Licht. Mehr Möglichkeiten. Mehr Wohnkomfort durch Roto Dachfenster Roto – Die original Roto Ausstattung: für mehr Lebensqualität unter dem Dach RotoComfort i8 – Wohnkomfort auf...
27
SEP
2018
Henke Dachdecker für Bückeburg - Vor dem Winter DachCheck durchführen

Zeit für einen Herbstcheck ! Das Haus winterfest machen

Der Herbst hat in diesem Jahr früh seinen Einstand gegeben mit Stark- und Dauerregen, niedrigen Temperaturen und reichlich Wind. Dabei ist Hausbesitzern sicher die eine oder andere Schwachstelle am Haus aufgefallen: Schäden an der Dacheindeckung vom letzten Sommergewitter mit Hagel, Lecks an der Dachrinne und auch die Heizung konnte nur mit Stottern wieder in Betrieb gehen ? Höchste Zeit für einen Herbstcheck! Die Experten von www.Energie-Fachberater.de haben die wichtigsten Punkte zusammengestellt, damit Nässe und Kälte dem Haus über die kalte Jahreszeit nichts anhaben können. Alle Ziegel am Platz ? Dachcheck Lockere Dachziegel oder Dachsteine sollten jetzt schnellstmöglich befestigt werden. Das verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und ein Herabfallen bei Sturm. Schadhafte Ziegel am besten komplett austauschen. Im gleichen Zuge geht es an die Reinigung der Dachrinne. Denn wenn die Dachrinne oder das Fallrohr verstopft ist, drohen bei Regen Feuchtigkeitsschäden an der Fassade. Auch die Abdichtung beim Flachdach muss einer gründlichen Überprüfung unterzogen werden. Dachfenster erhalten bei Bedarf eine neue Dichtung und Solaranlagen werden noch einmal auf Standfestigkeit überprüft. Feuchtigkeit den Weg versperren: Fassadencheck Was für das Dach gilt, dankt auch die Fassade: Der Feuchtigkeit sollte in den kalten Monaten keine Angriffsfläche geboten werden. Das heißt: Risse schließen und Putzabplatzungen sanieren. Sonst werden aus kleinen optischen Mängeln dank Feuchtigkeit und Frost schnell größere Bauschäden. Auch die Überprüfung der Abdichtungen von Fenstern und Haustür steht jetzt auf dem Programm. So hat Zugluft keine Chance. Einmal rund ums Haus: Grundstückscheck Wasserleitungen und -Behälter im Außenbereich sollten jetzt geleert werden, damit stehendes Wasser bei Frost keine Schäden anrichtet. Und Laub auf den Wegen wird am besten regelmäßig entfernt, damit bei Regen keine Rutschbahn daraus wird. Blick in den Heizungskeller: Heizungscheck Auch wenn der Sommer eigentlich der bessere Zeitpunkt für eine Heizungswartung ist und alle Heizungsbetriebe jetzt so gut wie ausgebucht sind: Für einen Heizungscheck ist es noch nicht zu spät. Jetzt wird die volle Heizleistung benötigt, also heißt es: Heizungsdruck prüfen, Heizkörper entlüften, Heizkessel reinigen. Die fachgerechte Wartung einer Heizung bezieht alle Heizungsteile wie Heizkessel, Heizungspumpe, Ventile, Thermostate und Heizkörper mit ein. Das Geld ist gut investiert, denn wenn die Heizung optimal eingestellt ist, wird weniger Brennstoff verbraucht.   Quelle: Pressemitteilung...

Ihre Meinung ist uns wichtig !

Der Meinungsmeister bietet unseren Kunden die Möglichkeit sich aktiv am Meinungsbild von unserem Unternehmen zu beteiligen. Nutzen Sie diese Bewertungsmöglichkeit und schildern Sie Ihre Erfahrungen.
Kontakt
close slider







Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@henke-dachbau.de widerrufen.


*Pflichtfeld

oder rufen Sie uns an !

05724 / 95960