Solartechnik
Steildächer
Zimmerei
Solartechnik
Bauklempnerei
ALLES AUS EINER HAND
Gründächer
Dachdeckerei
Henke Dachdecker - Dachdecker-Logo

Dachdecker Henke aus Obernkirchen (Schaumburg-Lippe) - Seit 1889

Seit über 125 Jahren verbindet der Dachdecker- und Zimmererbetrieb Heinrich Henke traditionelle Handwerkskunst und moderne Technik zu einer effektiven Einheit – für einen Komplettservice für das Dach. Vom Dachstuhl bis zur Dacheindeckung, vom Steildach bis zum Flachdach über Dachfenster und moderne Solartechnik bietet Ihnen Dachdecker Henke die ganze Dachvielfalt an.

Neueste Blogeinträge im Newsroom

26
MAI
2018
Henke Dachfenster für Rodenberg - VELUX Dachfenster Active Smarthome

VELUX Active beim SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet

Bei der Verleihung des SmartHome Deutschland Awards wurde die Anwendung „Velux Active with Netatmo“ mit dem zweiten Preis in der Kategorie „Bestes Produkt“ ausgezeichnet. Die Preisträger wurden am 14. Mai bei einer festlichen Gala im Roten Rathaus in Berlin gekürt. Velux Active ist ein sensorgesteuertes System zur Automatisierung von Dachfenstern sowie Sonnen- und Hitzeschutzprodukten. „Velux Active sorgt künftig automatisch für optimales Raumklima im Dachgeschoss. Die Auszeichnung bei den SmartHome Deutschland Awards ist eine tolle Bestätigung, dass wir mit einer innovativen Idee einen Mehrwert zum Wohnen schaffen“, kommentiert Sebastian Kording, Produktmanager für Automation und Lüftung bei der Velux Deutschland GmbH. Mit Sensordaten zu Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt im Raum sowie externen Wetterdaten berechnet das System die für gute Luftqualität und angenehme Temperatur notwendigen Aktionen und steuert Dachfenster, Rollläden und Sonnenschutzprodukte dementsprechend. Das System ist kompatibel mit Apple HomeKit und kann auch per Sprachsteuerung bedient werden. Es ist erhältlich ab Juli 2018. Das blieb aber nicht die einzige Auszeichnung mit Beteiligung von Velux. Das Schwörer Healthy Home wurde als „Bestes realisiertes Projekt“ gekürt. Die Jury überzeugte vor allem das ganzheitliche Konzept des Hauses, das sich dem gesunden und nachhaltigen Wohnen verschrieben hat. Velux war bei dem Projekt Baupartner: In dem Haus sorgen 21 Dachfenster des Herstellers für gesundes Tageslicht. Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. Mit dem Award will der Verein das hohe technologische Niveau und Engagement würdigen, das in den Produkten, Lösungen und Unternehmen des Markts bereits vorhanden ist und wächst – sowohl im Neubau, als auch im Wohnungsbestand. Die Sieger werden durch eine neutral und fachkundig besetzte Jury ermittelt. VELUX ACTIVE ist ab 1. Juli 2018 erhältlich Registrieren Sie sich, um über die Einführung der neuen VELUX ACTIVE Raumklimasteuerung benachrichtigt zu werden.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland GmbH Broschüren und Informationsmaterial Broschüre VELUX Automatische-Produkte INTEGRA System Broschüre VELUX Dachfenster Broschüre VELUX Lüftungslösungen Rundum sorglos mit dem VELUX INTEGRA®...
23
MAI
2018
Henke Solartechnik für Rinteln - SMA Batterie Wechselrichter Speichersystem SMA Sunny-Boy Storage

Speichersysteme einfach erweitern: Der neue SMA Sunny Boy Storage integriert bis zu drei Batterien

Gute Nachrichten für alle, die eine Solaranlage mit Speichersystem installieren wollen oder ihr System modernisieren möchten: Der neue Sunny Boy Storage 3.7/5.0/6.0 Batterie-Wechselrichter der SMA Solar Technology AG (SMA) ermöglicht jetzt erstmals den Anschluss von bis zu drei Hochvoltbatterien. Steigt der Strombedarf – zum Beispiel für das Laden eines Elektrofahrzeugs oder die Anbindung einer Wärmepumpe – lässt sich das Speichersystem dank des Sunny Boy Storage 3.7/5.0/6.0 jederzeit um eine weitere Hochvoltbatterie erweitern. Mit dem Multistring-Batterie-Wechselrichter können Solaranlagenbetreibern den Eigenverbrauch ihres Solarstroms steigern und machen sich unabhängiger vom Energieversorger. Neben den drei Anschlussmöglichkeiten für Hochvoltbatterien unterschiedlicher Hersteller, die beim Einsatz von größeren Batterien auch parallel geschaltet werden können, verfügt der neue „große“ Sunny Boy Storage auch über die integrierte Notstromversorgung Secure Power Supply. Einzelne Verbraucher können damit auch bei Ausfall des öffentlichen Stromnetzes manuell weiter mit Solarstrom versorgt werden. Für noch mehr Versorgungssicherheit sorgt eine optional integrierbare Ersatzstrom-Funktion, die beim Ausfall des öffentlichen Netzes den gesamten Haushalt automatisch weiter mit sauberem Solarstrom versorgt. Als erster Batterie-Wechselrichter ist der Sunny Boy Storage 3.7/5.0/6.0 mit dem Service SMA Smart Connected ausgestattet. Solaranlagenbetreiber und Installateure profitieren damit vom kostenfreien Monitoring und automatischer Benachrichtigung im Servicefall. „Mit dem neuen Sunny Boy Storage eröffnen wir Eigenheimbesitzern mit Solaranlage noch mehr Möglichkeiten bei der Nutzung von selbst erzeugtem Stroms“, sagt Martin Rothert, Head of Product Group Residential und Commercial bei SMA. „Sie können das Speichersystem je nach Strombedarf erweitern und so den Anteil des Eigenstromverbrauchs weiter steigern. In Kombination mit dem intelligenten Energiemanager Sunny Home Manger 2.0 lassen sich die Energieflüsse im Haushalt intelligent steuern und die Stromkosten noch weiter reduzieren.“ Der Sunny Boy Storage 3.7/5.0/6.0 ist ab Juni im Handel verfügbar.   Quelle: Pressemitteilung SMA Solar Technology AG Informationen und Broschüren SMA Sunny Boy STORAGE 3.7 / 5.0 /...
18
MAI
2018
Henke Dachfenster für Stadthagen - Automatisch lüften im Ein- und Zweifamilienhaus

co2online – Automatisch lüften im Ein- und Zweifamilienhaus: 13.000 Euro Zuschuss für Test-Teilnehmer

8 Tester für kontrollierte Wohnraumlüftung gesucht Vierköpfige Familie muss täglich etwa 12 Liter Feuchtigkeit nach draußen lüften Verbraucher-Erfahrungen fließen in neuen Leitfaden für Lüftung ein Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online sucht acht Teilnehmer für einen Praxistest zur Wohnungslüftung. Die Haushalte werden ein Jahr lang beim Planen, beim Einbau und bei der Nutzung ihrer Lüftungsanlage begleitet. Unterstützt werden sie dabei mit Geld und Sachprämien im Wert von insgesamt 13.000 Euro. Bewerbungen sind bis zum 24. Juni 2018 auf www.praxistest-kwl.de möglich. Gefördert wird der Praxistest von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Kontrollierte Wohnraumlüftung für weniger Staub, Pollen und Schimmel Eine kontrollierte Wohnraumlüftung verbessert die Luftqualität, weil durch den Luftfilter weniger Staub und Pollen in die Wohnräume gelangen. Zudem kann eine Lüftungsanlage Schimmel verhindern. Wer in einem feuchten oder von Schimmel befallenen Haus lebt, hat laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein bis zu 75 Prozent höheres Risiko für Atemwegsbeschwerden oder Asthma. Eine der Hauptursachen für Schimmel ist falsches Lüften. Verbraucher mit richtigem Lüften häufig überfordert „Viele Verbraucher wissen nicht, worauf sie beim Lüften achten müssen. Oder sie vergessen im Alltag, ausreichend zu lüften“, erklärt Praxistestleiter Sebastian Schwarz. „Damit kein Schimmel entsteht, müssen die Fenster mehrmals am Tag komplett geöffnet werden – je nach Jahreszeit zwischen fünf und dreißig Minuten. Schließlich entstehen bei einer durchschnittlichen vierköpfigen Familie jeden Tag etwa zwölf Liter Feuchtigkeit, die nach draußen gelüftet werden müssen.“ 1.600 Euro für jeden ausgewählten Lüftungs-Tester Der Praxistest Wohnungslüftung untersucht Alternativen zum Lüften per Hand. Dabei werden Komfort und Alltagstauglichkeit von Lüftungsanlagen unter die Lupe genommen. Für den Praxistest können sich Wohnungseigentümer sowie Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern bewerben, die sich für kontrollierte Wohnraumlüftung interessieren, eine Lüftungsanlage einbauen wollen oder diese bereits nutzen. Sie erhalten je eine Energieberatung im Wert von 1.000 Euro, eine Lüftungs-Prämie von 400 Euro und eine Wetterstation mit Raumklimasensoren im Wert von 200 Euro. Aus den Erfahrungen der Teilnehmer entwickelt co2online eine Anleitung mit Tipps für den Einbau und die Nutzung von Lüftungsanlagen. Diese wird Verbrauchern kostenlos zur Verfügung gestellt, voraussichtlich ab Sommer 2019.   Quelle: Pressemitteilung co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH Möglichkeiten für Lüftungslösungen VELUX Balanced Ventilation – Selbstregulierendes Lüftungselement für VELUX Dachfenster VELUX Smart Ventilation  ...
16
MAI
2018
Henke Dachfenster für Rinteln - VELUX Dachfenster - Die heutige „Indoor Generation“ verbringt 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen

VELUX Dachfenster – Gesundheitsrisiken für heutige “Indoor Generation” – YouGov-Umfrage in 14 Ländern zeigt mangelndes Bewusstsein für Indoor-Lebensweise und deren Folgen

Die heutige „Indoor Generation“ verbringt 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen Die Raumluft kann bis zu fünfmal stärker mit Schadstoffen belastet sein als die Außenluft, 77 Prozent der Befragten sind sich laut einer YouGov-Umfrage dessen nicht bewusst Die Schlafräume von Kindern sind häufig die am stärksten belasteten Räume im Haus Die heutige Generation verbringt im Durchschnitt 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen – und ist sich dieser Tatsache und den damit einhergehenden Gesundheitsrisiken gar nicht bewusst. Das zeigen die Ergebnisse der heute von der Velux Gruppe präsentierten Studie über die „Indoor-Generation“. Die dafür in 14 Ländern durchgeführte YouGov-Umfrage ergab eine signifikant falsche Wahrnehmung der Lebensgewohnheiten und den Gefahren für die Gesundheit, wenn Menschen zu viel Zeit in geschlossenen Räumen verbringen. Besonders Kinder sind gefährdet, denn deren Schlafräume sind häufig die am stärksten mit Schadstoffen belasteten Räume im Haus. Als „Indoor Generation“ wird eine wachsende Zahl von Menschen bezeichnet, die im Vergleich zu früheren Generationen den weitaus größten Teil ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringt – aktuell 90 Prozent ihres Lebens. Dabei ist ihr nicht klar, dass die Luft in unseren Wohnhäusern und öffentlichen Gebäuden unter Umständen stärker mit Schadstoffen belastet ist als die Außenluft. Die weitaus meisten, nämlich 77 Prozent, sind sich nicht bewusst, dass die Raumluft stärker belastet sein kann als die Außenluft. Tatsächlich aber kann der Schadstoffgehalt bis zu fünfmal höher sein. Aktivitäten des täglichen Lebens im Haus wie Kochen, Saubermachen oder Duschen, brennende Kerzen, das Trocknen von Wäsche, ja sogar das Schlafen und Atmen belasten die Raumluft, was im Lauf der Zeit das Risiko erhöht, an Asthma und Allergien zu erkranken. Schadstoffe aus toxischen Materialien in Plastikspielzeug, Reinigungsmitteln und Baustoffen können ebenfalls zu einer schlechteren Raumluftqualität beitragen. Man nimmt an, dass mehr Kinder an Asthma oder Allergien erkranken werden, wenn Wohnhäuser und öffentliche Gebäude nicht besser belüftet werden. Das Asthmarisiko steigt zudem um 40 Prozent, wenn man zu viel Zeit in feuchten, schimmeligen Gebäuden verbringt. Peter Foldbjerg, Head of Daylight Energy and Indoor Climate bei Velux, erklärt dazu: „Wir werden zunehmend zu einer Generation von Menschen, die in geschlossenen Räumen leben. Unter der Woche bekommen wir nur noch Tageslicht und Frischluft, wenn wir zur Arbeit oder zur Schule pendeln. Das moderne Leben beginnt häufig schon früh am Tag. Wir hetzen zur Arbeit, wo wir acht bis zehn Stunden in einem Büro verbringen. Dann geht es direkt nach Hause, höchstens unterbrochen von einem kurzen Einkauf oder einem schnellen Workout in einem feuchten und stickigen Fitnessstudio.“ Die YouGov-Umfrage hat eine signifikante Diskrepanz zwischen der Wahrnehmung der Menschen von ihrer Art zu leben und den tatsächlichen Lebensgewohnheiten aufgezeigt, denn nur 18 Prozent der Menschen sind der Meinung, 21 Stunden (87,5 Prozent) oder mehr des Tages in geschlossenen Räumen zu verbringen. Deutlich höher und damit beunruhigender ist aber die tatsächliche Zahl, denn frühere Forschungen haben ergeben, dass eine neue „Indoor-Generation“ 90 Prozent ihrer Zeit in nicht selten dunklen, schlecht belüfteten und ungesunden Gebäuden verbringt. Aufschlussreich an den Ergebnissen des Berichts war auch die Diskrepanz zwischen der Einschätzung der Menschen zur Qualität der Raumluft und der Realität: Denn die Raumluft kann immerhin bis zu fünfmal stärker mit Schadstoffen belastet sein als die Außenluft. Wenn man die Menschen zum Thema Luftverschmutzung befragt, denken sie dabei eher an einen Wohnort in der Nähe großer Fabriken oder geschäftiger Stadtgebiete mit hohen Schadstoffemissionen durch Fahrzeuge als an ihr eigenes Zuhause. Foldbjerg zieht folgendes Fazit: „Es zeigt sich, dass wir das Bewusstsein für unsere Indoor-Lebensgewohnheiten und das Wissen über deren Auswirkungen auf Körper und Geist unter den Gesichtspunkten Gesundheit und Wohlbefinden noch verbessern müssen.“ Ein unter www.velux.de/indoorgeneration zu sehender Kurzfilm der Velux Gruppe macht mit beunruhigenden Bildern auf die Entwicklung zur „Indoor Generation“ und den daraus resultierenden Gefahren aufmerksam. Ein ausführlicher Bericht mit den Ergebnissen der Velux Studie zur „Indoor Generation“ und deren Folgen für Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität steht als PDF unter http://dl.faktor3server.de/buw/velux/180514_velux_tig_report.zip zum Download zur Verfügung.   Quelle: Pressemitteilung VELUX Deutschland GmbH VELUX TV-Spot zur “Indoor Generation” 2018 – 30...

Stellenangebote

In dieser Rubrik finden Sie Informationen zu möglichen Stellenangeboten bei der Dachdeckerei Heinrich Henke in Obernkirchen

Unsere Leistungen

Dachdeckerei / Bedachungen

Dachdeckerei / Bedachung
Ob Steildach, Flachdach, Metalldach, Energiedach oder Gründach - als traditionsreiche Dachdeckerei schafft Henke für Sie architektonische Akzente ! Mit einer Dachgaube, Loggia oder Dachbegrünung verleihen unsere Dachdecker Ihrem Dach Individualität und Charakter. Welche Art der Bedachung Sie auch wünschen - Henke baut Dächer mit Format !
mehr erfahren

Solartechnik

Solartechnik / Solarstrom / Photovoltaik
Solartechnik macht Sie unabhängig von fossilen Energien und steigenden Energiekosten. Mit einer Photovoltaik-Anlage produzieren Sie Ihren eigenen Solarstrom, den Sie in Ihrem Solarstromspeicher bis zum Verbrauchszeitpunkt vorhalten können. Solarkollektoren senken Ihre Heizkostenrechnung. Egal welche Variante Sie bevorzugen - Henke baut für Sie die passende Solaranlage.
mehr erfahren

Zimmerei / Trockenbau

Zimmerei / Holzbau / Trockenbau
Immer die richtige Wahl: Als nachwachsender Rohstoff ist Holz ein vielseitiger Hightech-Baustoff. Als erfahrene Zimmerei erstellt Henke Ihren Dachstuhl, gestaltet mit Innenausbau neuen Wohnraum oder baut ein komplett neues Dachgeschoss. Ob individueller Wintergarten, Solar-Carport oder Terrassenüberdachung - Bei Henke ist Zimmerei und Holzbau Leidenschaft.
mehr erfahren

Tageslichtsysteme / Glasdach

Tageslichtsysteme / Dachfenster / Lichtkuppel / Oberlicht
Lassen Sie Ihren Wohnraum im natürlichem Licht erstrahlen. Egal ob Fassadenfenster, Dachfenster (VELUX / Roto), Dachschiebefenster (DayLight-Systems), Firstfenster oder Lichtkuppeln (ESSMANN / JET / LAMILUX) - Henke baut passgenaue Tageslichtlösungen, die in Form und Stil perfekt mit Ihrem persönlichem Ambiente harmonieren.
mehr erfahren

Bauklempnerei

Dachrinne / Rinnenreinigung / StehfalzZu einer optisch ansprechenden Gebäudegestaltung gehören auch Kaminverkleidungen, Regenfallrohre, Schneefanggitter oder Dachrinnen aus Metall. Hierzu stehen eine Vielzahl von Materialien wie Kupfer, Zink oder auch Edelstahl zur Verfügung. Als Fachbetrieb verleiht Henke Ihrer persönlichen Note Ausdruck.
mehr erfahren

Fassadenbau

Fassadenverkleidung / Metallfassade / HolzfassadeDie Fassade gilt als das "Gesicht" eines Gebäudes. Mit Fassadenbegrünung, einer Energiefassade oder einer traditionellen Fassadenverkleidung mit Holz, Stehfalz oder Naturschiefer mit der optimalen Fassadendämmung - Henke gestaltet Ihrem Haus sein individuelles "Gesicht" und senkt die Energiekosten.
mehr erfahren

Treppen

Treppe / Dachbodentreppe / SpindeltreppeDie Treppe ist die "Visitenkarte" des Hauses. Egal ob Geschosstreppe , Raumspartreppe, Dachbodentreppe oder Spindeltreppe- Henke plant und baut ausschließlich mit dem deutschen Markenhersteller Columbus-Treppen. Mit Henke können Sie Ihre harmonischen Wohnlandschaften "ersteigen".
mehr erfahren

Schornsteinbau

Schornstein / Schornsteinverkleidung / KaminhaubeMit einer Schornsteinverkleidung verleihen Sie Ihren Schornstein eine ganz individuelle Note - zum Beispiel mit Naturschiefer oder Stehfalz. Edelstahl-Kaminhauben oder Wetterfahnen sind ein optischer Blickfang für jeden Schornstein. Eine funktionale Schornsteinverrohrung verhindert Feuchtigkeitsschäden. Henke hat passgenaue Lösungen - für Ihren Schornstein.
mehr erfahren

Dämmung

Dachdämmung / Dachbodendämmung / EinblasdämmungDachdämmung und Fassadendämmung schafft Wohlbefinden im Sommer und spart Energie im Winter. Aber welche Dämmung ist die richtige ? Aufdachdämmung, Zwischensparrendämmung, Dachbodendämmung, Kellerdeckendämmung, Einblasdämmung - Viele Möglichkeiten - Viele Fragen - Henke gibt Ihnen Anworten !
mehr erfahren